News

Große Konkurrenz - Großartiger Erfolg!

Der FH OÖ Campus Steyr lud österreichweit Handelsakademien zu einem Diplomarbeitswettbewerb rund um die Themen Rechnungswesen, Controlling, Finanzwesen und Risikomanagement ein.

Eva-Maria Gutmann, Kerstin Lindner, Katharina Sommer und Lisa Tropper - Schülerinnen der 5CK - holten sich den 2. Platz und somit 500 Euro Preisgeld mit ihrem Projekt "e-motion - eine Gemeinde in Bewegung". In dieser Arbeit geht es um die Anschaffung eines Elektroautos und dessen Nutzung im Zuge der Implementierung eines Elektroauto-Carsharing-Projektes in der Marktgemeinde Paldau.

Weiterlesen: Große Konkurrenz - Großartiger Erfolg!

H@ktuell 2017

Die Zeichen der Zeit wahrnehmen, die Trends der Zukunft erkennen!

Das umschreibt kurz einen Querschnitt der Diplomarbeiten 2017 der BHAK/BHAS Feldbach!

Die Maturanten und Maturantinnen der BHAK/BHAS berücksichtigten mit der Ausarbeitung ihrer Diplomarbeiten mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt gleichermaßen auch die Bedeutung von sozialer, ökologischer und gesellschaftliche Verantwortung. "Green City - so lebt man heute", "Onlinehandel, der neue Hype am Absatzmarkt", "Vulkanlandhaus der Zukunft", "e-motion - eine Gemeinde in Bewegung", "Gemeinwohl-Ökonomie" um nur einige brisante Themen der Diplomarbeiten zu erwähnen. Mit Web-Programmierung, Erstellung von Marketingkonzepten und strategischen Unternehmensanalysen für Klein- und Mittelbetriebe zeigten Projektteams ebenfalls ihr Interesse an wesentlichen wirtschaftlichen Faktoren, die den Erfolg von Unternehmen ausmachen.

Einen besonderen Beitrag zum Gelingen der Diplomarbeiten leisten die Kooperationspartner und Projektauftraggeber aus der Wirtschaft.

"Sage es mir, und ich werde es vergessen, zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten; lass es mich tun, und ich werde es können."

Weiterlesen: H@ktuell 2017

Der Präsident der steirischen Wirtschaftskammer, Herr Ing. Josef Herk, besuchte unsere Junior Companies

Am 29. März war hoher Besuch in der HAK Feldbach zugegen: Der Präsident der steirischen Wirtschaftskammer, Herr Ing. Josef Herk, war anwesend um die Junior Companies, "COOKEIN" und "Miss Bean’s Coffee", kennen zu lernen. Die Schüler und Schülerinnen der 3AK und 3BK hatten die Gelegenheit, die Arbeit ihrer jeweiligen Junior Company zu präsentieren. Beide Teams konnten das Publikum absolut begeistern. Selbstverständlich hatten die Zuhörer nach den Präsentationen die Chance, das Schaffen der Junior Companies hautnah mitzuerleben und die Produkte verkosten zu können. Ebenso konnten die jungen Unternehmer von den Ereignissen dieses Tages profitieren und neue Erfahrungen machen, die sie mit Dankbarkeit in ihre Zukunft mitnehmen werden.

Weiterlesen: Der Präsident der steirischen Wirtschaftskammer, Herr Ing. Josef Herk, besuchte unsere Junior...